Reithalle

Die 1967 in Holzbauweise errichtete Reithalle hat eine Reitfläche von 40 x 20 m mit angebauter Tribüne und Reiterstübchen.

Der Hallenboden erhielt von der Firma Armin Schäfer - Reitboden aus Bürstadt eine Tretschicht aus einem Textil-Sand-Gemisch. Dem Sand beigemischt wurde die CLOPF® Spezialfaser- und Textilmischung der Firma Martin Collins Enterprises.

Dieser Belag bietet folgende Vorteile gegenüber herkömmlichen Materialien:

  • komfortable Tretschicht durch gute Federung und ausgezeichnete Dämpfung
  • Erhöhung der Scherfestigkeit, rutschsicher, geringere Belastung von Bändern und Gelenken
  • hohe Elastizität
  • hervorragendes Wasserspeichervermögen
  • stark reduzierte Bildung von Hufschlag
  • lange Lebensdauer

Die Nutzung unserer Reitanlage (Reithalle, Außenplätze) ist auch für Nicht-Vereinsmitglieder gegen eine Gebühr von 8 EUR je Nutzung (bei Unterricht/Lehrgängen 5 EUR), oder 50 EUR monatlich möglich.

 

Plants: Bild 1 von 3 thumb Plants: Bild 2 von 3 thumb Plants: Bild 3 von 3